Hadeel

Rasse: Galgo
Geschlecht: Hündin
Alter: 17.12.2012
Grösse: 61 cm
Gewicht: 18 kg
Reisefertig ab: 09.10.2019

MMK: folgt
Kastriert: nein (wird umgehend gemacht)
Kupiert: nein
Standort: Spanien
Startpate: Vera A.
Pate: Alexandra M.

Mit Katzen: nein
Mit Kindern: ja
Mit Hunden: ja

Haadel ist leider nicht verträglich mit Katzen!
Video: https://youtu.be/EigAIZjFiQA

Notfall, der uns den Atem nimmt
Ein uns bekannter Galguero, rief heute, 31.08.2019, ganz entsetzt bei Carmen an und bettelte um Hilfe.
Er hat seine Jagd aufgegeben und seine Tiere wurden übernommen, die er heute besucht hat und es traf ihn der Schlag.
Carmen, unsere Seele von Mensch, sollte 8 Hunde abholen, allerdings erklärte sie, dass die Kapazitäten nicht vorhanden sind, der Platz, die Kosten, so gerne Carmen helfen möchte, sind ihr aus solchen Gründen die Hände gebunden und der Hals fast zugeschnürt.
Er flehte, dass Carmen doch wenigstens den verletzten Engel und einen Senior von 13 Jahren holt. Carmen sagte zu und weiß schon jetzt, dass erneut immense Kosten auf sie zukommen werden, aber oft schreit das Herz und die Gefühle einfach lauter.
Als sie angekommen sind, um die Tiere zu holen, blieb Carmen die Spucke weg und der Atem stockte.
Was ist nur mit den Tieren passiert.
Sie kannte die Tiere immer im top Zustand aus den Ausläufen.
2 Hunde nahm sie gleich mit, den Senior, der vermutlich Räude hat und eine sehr arg mit tiefen Bisswunden verletzte Maus.
Beide kommen allerdings nicht sofort ins Refugio, sondern bleiben in der Klinik, um die Wunden zu versorgen und eine Ansteckungsgefahr auszuschließen.
Der Galguero ist sehr aufgelöst und sagte zu Carmen, dass es nicht in Ordnung ist, den Tieren einfach nur Wasser und Futter hinzuschmeißen und das die Tiere etwas besseres verdient haben.
Das klang für Carmen sehr, sehr schön, dies von dem Galguero zu hören, dadurch kann sie Kraft schöpfen, etwas verändert sich in der Denkweise der Galgueros gegenüber den Tieren.
Beide werden sich zusammenschließen und versuchen in der kommenden Woche die anderen Engel aus dieser Hölle zu holen.
Unsere 2 neuen Engel haben auch schon einen Namen bekommen
Willkommen in der Parenasfamilie Mr. Senior ❤️ HAAKON ❤️ und Mrs. Zaubermaus ❤️ HADEEL ❤️
Die Tiere sollen alle nötigen Behandlungen bekommen um zu gesunden, dies ist natürlich mit hohen Kosten die unser Budget sprengen verbunden.
Wir können es aber als Gemeinschaft für die Tiere schaffen, diese hohen Kosten zu decken.
Jeder Cent/Rappen hilft um die Tierarztkosten zu begleichen.
Helft ihr mit und seid dabei mit uns gemeinsam die Kosten zu stemmen

Beschrieb:
Hadeel braucht etwas Zeit um ihre anfängliche Schüchternheit und Zurückhaltung abzulegen, danach ist sie aber neugierig und zutraulich und geht alle Herausforderungen im Leben mit ihrer ruhigen und überlegten Art freundlich an.
27.09.2019 Carmen

Hier einige Stichwörter zu Haadel:

  • sozial mit Hunden
  • anfangs zurückhaltend
  • ruhig
  • neugierig
  • zutraulich
  • freundlich
  • anfangs schüchtern
  • gruppentauglich
  • menschenbezogen
  • fröhlich

_____

News, 10.10.2019:
Mami-Treff im Refugio ❤️
Bei den beiden werdenden Mamis läuft der Countdown und es wird nicht mehr lange dauern, bis kleiner Galgo-Nachwuchs das Team in Spanien auf Trab halten wird ❤️
Beide Ladies machen das wirklich ganz toll und bereiten sich mit Ruhe und Gelassenheit auf die bevorstehende Geburt vor.
Unsere süße Hadeel will aber gaaaanz unbedingt direkt neben Isa liegen, denn da kann sie am aaaallerbesten entspannten.
Wahre Mami-Unterstützung eben ❤️
Auch unsere schüchterne Isa taut so langsam auf und lässt sogar schon ein paar Streicheleinheiten auf ihrem dicken Bauch zu. Bei Fremden ist sie zwar noch sehr zurückhaltend aber so langsam bricht das Eis und sie wird von Tag zu Tag zutraulicher ❤️
Es wird nicht mehr lange dauern und beide schwarze Engel werden stolze Mütter von bezaubernden Babies sein. Bleibt gespannt und wir berichten, sobald es Neuigkeiten von unserem Mami-Treff gibt.

News, 09.10.2019:
❤️ Der Babycountdown läuft ❤️
Gestern wurde Carmen's Zimmer umstrukturiert....denn unsere beiden "Kinderüberraschungen" scheinen sich aufs Finale zuzubewegen.
Hadeel hat bereits Milcheinschuss und auch Isa wird immer runder, es kann also nicht mehr lange dauern.
Liebe Mamas, wir sind bereit und werden euch bestmöglich unterstützen.
Drückt den Beiden die Daumen, dass alles gut läuft und überlegt euch schonmal viiiele Namen mit "J" 

SOS DRINGENDER SPENDENAUFRUF:

!!!! SOS BITTE, BITTE HELFT UNS DIE TIERARZTKOSTEN ZU STEMMEN!!!!

Schweizer Konto: 
PostFinance AG, 3030 Bern 
Empfänger Verein Parenas Pfotenhilfe CH 
Konto-Nr. 60-485232-1 
IBAN-Nr. CH30 0900 0000 6048 5232 1 
BIC POFICHBEXXX

Euro-Konto: 
PostFinance AG, 3030 Bern 
Empfänger Verein Parenas Pfotenhilfe CH 
Konto-Nr. 91-782014-0 
IBAN-Nr. CH55 0900 0000 9178 2014 0 
BIC: POFICHBEXXX

Paypal : p.pfotenhilfe@hotmail.com

Vermerk: Hadeel

SMS-Spende: 
Und so geht’s, als Beispiel mit CHF 50.–: SMS an die Nummer 488, Text: Support Parenas dann den Betrag: 50 (Es ist möglich von CHF 5.– bis 100.– zu spenden, für höhere Beträge müsste man dann pro CHF 100.– eine SMS machen). 
Also im Ganzen sieht es dann so aus: Support Parenas 50 an die Nummer 488 

INFORMATIONEN SPENDEN 
Wir sammeln Spenden um die Kosten der Behandlung für dieses Tier zu decken. Wenn die Kosten gedeckt sind, werden wir die restlichen Spenden einem anderen hilfebedürftigen Tier zukommen. 
Alle Spenden werden 1 zu 1 weitergeleitet. Unser Vereinskonto wird durch die Kassierin und Revisoren geprüft.

Adoptieren

 

Zurück

Teile diesen Inhalt mit deinem sozialen Netzwerk